Zurück zur Liste

Coronavirus: Die WTK will in dieser Notlage koordinieren

Die Massnahmen des Bundesrates sind schmerhaft

Die vom Bundesrat getroffenen Massnahmen vom Freitag, 13. März 2020 sind einschränkend aber notwendig. Sie haben grosse Auswirkungen auf die Tourismusbranche des Kantons. Die Walliser Tourismuskammer (WTK) verfolgt die Entwicklung der Pandemie laufend und unterstützt den Walliser Staatsrat. Aus diesem Grund findet nächste Woche eine ausserordentliche Vorstandssitzung mit den Walliser Dachverbänden statt, um koordiniert an den dringend erforderlichen Massnahmen zu arbeiten.